Schuhkollektion

Schuhkollektion

Schuhkollektion

 

MONA erhält eigene Schuhkollektion                                                                

Genau ein Jahr nach der Erweiterung des Sortiments von MONA um eine Taschenkollektion ergänzt die Pforzheimer KLiNGEL Gruppe seine Traditionsmarke für hochwertige Damenmode um eine eigene Schuhkollektion. Damit führt die KLiNGEL Gruppe die Entwicklung von MONA zu einem selbstständigen Fashionbrand konsequent fort. MONA-Schuhe gehen zum Start der Herbst-Winter-Saison 2019 in den offiziellen Verkauf, für ausgewählte Kundinnen sind die Modelle im Zuge einer Testphase aber bereits jetzt erhältlich. „Von der Resonanz und dem positiven Feedback unserer Testkundinnen sind wir überwältigt“, kommentiert Mario Porst, Leiter Marketing und Vertrieb bei MONA, den guten Verkaufsstart.

Die MONA Schuhkollektion umfasst zehn Modelle in unterschiedlichen Varianten, welche Trendthemen wie Animal Print und die aktuellen Modefarben Rot, Blau und Cognac aufgreifen. Die Designs zeigen viel Liebe zum Detail: Ziersteine, Quasten und Raffungen verleihen den Schuhkreationen das gewisse Etwas. Bei den durchweg klassisch-eleganten Modellen haben MONA Kundinnen die Wahl zwischen Pumps, Stiefeletten, Trotteurs und Langschaftstiefeln. Feminine Sneaker runden das insgesamt 27 Artikel umfassende Sortiment ab.

Bei der Entwicklung der MONA-Schuhkollektion stand der Anspruch im Vordergrund, Eleganz mit Funktion und Bequemlichkeit zu verbinden. Um der Trägerin eine bestmögliche Passform und ein komfortables An- und Ausziehen zu ermöglichen, sind MONA-Schuhe mit Klettverschlüssen, Reißverschlüssen, Elast- und Strecheinsätzen versehen. Zudem gibt es einen großen Anteil von Artikeln in Weite „H“, die dem Fuß mehr Platz bieten. Auch qualitativ werden MONA-Schuhe den Ansprüchen der Zielgruppe 50 plus gerecht. So werden alle Modelle aus hochwertigem Leder gefertigt, das größtenteils aus Italien stammt. Preislich sind sie dennoch attraktiv: Klassische Pumps mit Ziersteinen sind bereits für 79,99 Euro zu haben, der Langschaftstiefel mit Stretcheinsatz kostet 129,99 Euro.

„Mit der erfolgreichen Einführung einer eigenen MONA Schuhkollektion ist uns ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zum Mono-Label gelungen. MONA-Kundinnen können ihren Look nun mit passenden Schuhen vervollständigen“, stellt Porst heraus und verrät, dass die KLiNGEL Gruppe wegen der großen Nachfrage bereits beschlossen hat, die MONA-Schuhkollektion für Frühjahr/Sommer 2020 weiter auszubauen. „Wir wollen unsere Schuhe im MONA-Sortiment fest etablieren und dafür gilt es, den Geschmack unserer Kundinnen weiterhin zu treffen und ihre Ansprüche zu erfüllen.“