Dr. Jörg Dubiel

 

Mit der Benennung von Dr. Jörg Dubiel zum Leiter des strategischen Geschäftsfelds Data Science und Corporate Intelligence stellt sich die K – Mail Order GmbH & Co. KG (KLiNGEL Gruppe) in ihren digitalen Unternehmensbereichen personell noch stärker auf. In der neu geschaffenen Position verantwortet Jörg Dubiel seit Juni 2018 die im Ausbau befindlichen Bereiche Applied Data Science, Data Analytics, Datenmanagement und Business Intelligence. Darüber hinaus leitet Dubiel gemeinsam mit Oliver Lenz, Mitglied der Geschäftsleitung der KLiNGEL Gruppe, jetzt die Geschäfte des Karlsruher Data Consulting Unternehmens Dataqube. Mit der Zusammenführung dieser Bereiche bündelt die KLiNGEL Gruppe die strategische Kernkompetenz in den Bereichen Data Analytics und Anwendungsentwicklung. Ziel ist es, das Data Driven Marketing weiter forcieren.

 

In den von Jörg Dubiel geführten Unternehmensbereichen wird die digitale Transformation des Pforzheimer Konzerns maßgeblich vorangetrieben. So befassen sich die Teams der Bereiche Applied Data Science und Data-Analytics mit der 360 Grad-Betrachtung von Kunden und Kaufverhalten im Markenumfeld als Grundlage programmatischen Marketings. Im Bereich Business Intelligence steht die servicedominierte Datenhaltung in einem Datawarehouse und Datalake sowie die Implementierung analytischer Informationssysteme im Vordergrund. Die Umsetzung der Themen Big Data und Data Science verantwortet das zehnköpfige Team von Dataqube. Das Tochterunternehmen der KLiNGEL Gruppe wurde 2015 gegründet, um die Herausforderungen einer digitalisierten Ökonomie mithilfe von Künstlicher Intelligenz wie beispielsweise Algorithmen, neuronalen Netzen, Machine Learning und Human Computation zu lösen. Mit der Übernahme des Teams durch Jörg Dubiel wird die Zusammenarbeit der Bereiche dataqube, Data-Analytics und Daten/BI weiter intensiviert.

Jörg Dubiel absolvierte sein Studium der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften mit anschließender Promotion in München und Jena. Er promovierte über künstliche Intelligenz und sammelte in über 25 Jahren umfassende Berufserfahrungen an der Schnittstelle zwischen Mensch und künstlicher Intelligenz in Corporate Foresight, Echtzeit-Online-Analytik, Marketing-Automatisierung, Handel und Medien. Nach verschiedenen Stationen, unter anderem bei Witt Weiden und Readers Digest, war Jörg Dubiel zuletzt Vice President Corporate Intelligence bei der Conrad Electronic Group.

„Der konsequente Ausbau unserer Data-Science und IT-Kompetenz ist ein wichtiger Bestandteil unserer unternehmerischen Weiterentwicklung“, betont Oliver Lenz. „Erst im April dieses Jahres konnten wir die ebenfalls neu geschaffene Stelle des CDO mit dem IT-Strategen Sven Andrä besetzen. Wir freuen uns, in Jörg Dubiel nun einen weiteren Antreiber und Visionär in Sachen Digitalisierung an Bord zu haben.“