Der Onlineshop der Best-Ager Marke MONA der Pforzheimer KLiNGEL Gruppe wurde umfassend überarbeitet: Seit Mai präsentiert sich das Portal mona.de
in großzügigem Layout und mit einer auf die steigenden Ansprüche der Zielgruppe 50 plus zugeschnittenen Benutzerführung. Zu den deutlich sicht- und spürbaren Verbesserungen gehören größere Bilder und Buttons sowie eine vereinfachte Navigation. Schnellere Ladezeiten, ein verkürzter Checkoutprozess und eine hohe Systemstabilität sorgen zusätzlich für ein komfortables Shoppingerlebnis. Weil auch Best-Agerinnen immer häufiger über mobile Endgeräte ins Netz
gehen, wurden auch Gestaltung und Bedienbarkeit für Smartphone und Tablet per Responsive Design weiter optimiert.

 

Umfassender Relaunch für mona.de

Bei der Suche nach dem gewünschten Produkt werden MONA-Kundinnen durch erweiterte, übersichtlich aufgegliederte Filtermöglichkeiten und eine verbesserte Suchfunktionalität noch besser unterstützt. Das System liefert genauere Treffer und gibt dank intelligenter Bilderkennung individuell passende Produktempfehlungen. Klickt eine Shop-Besucherin beispielsweise auf ein bestimmtes Kleid, werden ihr ähnliche Modelle und passende Accessoires angezeigt.
Der MONA Webshop ist eine eigene Entwicklung der KLiNGEL Gruppe, so dass der Konzern sein Ziel nach einem starken Kundenfokus beim Relaunch konsequent verfolgen konnte. „Wir freuen uns über den erfolgreichen Live-Gang unseres speziell auf die Bedürfnisse der Best-Agerin ausgerichteten Online-Shops“, kommentiert Mario Porst, Markenleiter von MONA. „Das System ist so ausgerichtet, dass wir kontinuierlich Tests und Anpassungen im Sinne unserer
Kundinnen vornehmen können. So können wir in sehr kurzen Intervallen den Shop immer weiter optimieren.“

Hier gehts zum Shop https://www.mona.de/